[Gelöst] Baumkataster 3 - Feature Requests  

Seite 2 / 2 Vor
  RSS

0

bei Maßnahme Fällung mit Datum der Erledigung Baum automatisch als gefällt markieren

 
0

Ein Feld "Auftraggeber" und "Baumeigentümer" wäre sinnvoll.
"Pflanzdatum/-jahr" und "gefällt am" wären hilfreich

"Auftraggeber" und "Baumeigentümer" können derzeit im Feld Kunde angegeben werden, hier kann das Kataster aber gerne ergänzt werden.
Pflanzjahr ist bereits vorhanden, das Datum der Fällung wird als Pflegedatum bei Erledigung der Maßnahme eingetragen.

1

Gibt es die Möglichkeit bei erfassten Bäumen vorherige Kontrollen, die man vielleicht noch in Papierform gemacht hat nachzutragen mit dem richtigen Kontrolldatum.

So kann ja nur eine Kontrolle angelegt werden und das Datum wird mit Uhrzeit automatisch erfasst und ist dann fix.

Ja, das nicht änderbare Datum wird wieder entfernt werden, da so ja auch keine Maßnahmen als erledigt eingetragen werden können (nur mit neuem Kontrollgang, der aber ja eigentlich nicht durchgeführt wird).

0

Anzeige der demnächst zu kontrollierenden Bäume (ohne zusätzlichen Stil).

 
1

Ich habe die Demoversion getestet und bin recht angetan. Das "Archiv-Problem" ist super gelöst.

Was sich mir noch nicht erschlossen hat: Wird man im Baumkataster 3 weiterhin die Darstellung des Reiters "Kontrollen" im Fenster Objektattribute über das Attributformular personalisieren können? In der Demoversion kann ich im Attributformular nur die Beziehung "Kontrollen" sehen, aber keine Änderungen der Elemente und Reihenfolge vornehmen.

Danke, Frauke

Ja, über den Layer Kontrollen.

0

Automatische Angabe der Giftigkeit je nach Baumart

 
-1

Kann der "Unglücksbalken" bei der Krone mit eingefügt werden?
Er ist zwar kein Schaden, sondern vorerst nur eine Wuchsform, kann aber zu Schäden am Baum führen.
Es sollte die Möglichkeit geben diesen zu dokumentieren, wenn er am Baum vorhanden ist.

 
Seite 2 / 2 Vor

Ihre Antwort


  

Maximal erlaubte Dateigröße 10 MB