Nachrichten

Klage nach Astabbruch durch Sturm Ela

Nach dem Sturm Ela, der an Pfingsten im Ruhrgebiet große Schäden anrichtete, dauern die Aufräumarbeiten weiter an. Noch immer besteht die Gefahr, dass Äste herabstürzen. Die Stadt Essen wurde nun von einer Frau verklagt, die Anfang August durch einen Ast in einer Parkanlage verletzt wurde: derwesten.de