Artikel Baumkataster

QGIS 2.2 ‚Valmiera‘ ist da

Dieser Beitrag wurde am 26. Februar 2014 veröffentlicht und ist möglicherweise nicht mehr aktuell.

Die neue Version von QGIS ist seit wenigen Tagen als Download verfügbar: qgis.org/de/site/forusers/download.html.

Eine kurze Auflistung von einigen Neuerungen:

  • verbesserter DXF-Export
  • Vorschau bei der Atlaserzeugung in der Druckzusammenstellung
  • 1 zu n-Beziehungen (wird für künftige Baumkataster-Versionen von Bedeutung sein…)
  • Speicherung der letzten Abfragen/Ausdrücke
  • Drehen von Elementen in der Druckzusammenstellung
  • Erstellung von georefenzierten Karten in der Druckzusammenstellung
  • Hervorhebung von aktuellen Objekten in der Atlaserstellung: Bäume werden im Bericht in der Karte markiert.
  • Zoomen und Verschieben der Karte durch Berührung (verbesserte Bedienung auf Tablets und Touchscreens)

Eine vollständige Liste der Neuerungen finden Sie unter changelog.linfiniti.com/qgis/version/21/

Bisherige Projekte können wie gewohnt mit der neuen QGIS-Version geöffnet werden. Das Baumkataster gibt es nun in Version 1.4.1, bei der Bäume in Berichten farblich hervorgehoben werden.

Logo von User:Anitagraser on QGIS Wiki, User:Anitagraser (http://www.qgis.org/wiki/File:QGis_Logo.png) [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Autor

Gründer und Geschäftsführer von Baumsicht, Arborist und Berufscamper.