Kurzmeldungen

Gratis-E-Book: Trees – a Lifespan Approach

Namhafte Autoren aus verschiedenen Ländern wie Jan-Willem de Groot, Neville Fay, Dirk Dujesiefken und Nigel de Berker haben ein kostenloses englischsprachiges E-Book verfasst. In dem Werk geht es um die richtige Baumpflege im Laufe eines Baumlebens.

Die Autoren haben bereits in den letzten Jahren interessante Vorträge, z.B. auf den Deutschen Baumpflegetagen, gehalten und etwa über den Jungbaumschnitt in den Niederlanden (de Groot) oder über Retrenchment Pruning (Fay) berichtet. Beides spielt auch bei der Baumpflege in Deutschland eine wichtige Rolle.

Alte Bäume sind jedoch selten geworden. So wird erläutert, dass Stadtbäume meist nur wenige Jahrzehnte „alt“ werden und Boden und Baum zunächst getrennt sind. Erst bei richtigen alten Gehölzen bilden beide eine Einheit und ein wichtiges Ökosystem.
Später werden die Abschottung und Reaktionen auf Schäden bei Bäumen, Flächenkallus und das CODIT-Modell wiederholt.

Der Hauptteil befasst sich mit der richtigen Baumpflege, beginnend in der wichtigsten Phase beim Jungbaum, der richtigen Schnitttechnik bei „erwachsenen“ Gehölzen und bei sogenannten Baumveteranen.

Das Buch enthält keine Neuigkeiten, zumindest dem ausgebildeten Baumpfleger und Baumkontrolleur, der regelmäßig Fachtagungen besucht, sollte das meiste bekannt sein. Es ist aber eine sehr gute Zusammenfassung, die noch einmal gesammelt die Wichtigkeit der richtigen Baumpflege in allen Lebensphasen eines Baumes vor Augen führt. Lesenswert!

Das Buch kann unter boomadviseur.nl (PDF) heruntergeladen werden.

via Institut für Baumpflege