Dieser Beitrag wurde am 21. April 2017 veröffentlicht und ist möglicherweise nicht mehr aktuell.

Schalltomographie funktioniert natürlich nicht nur am Boden, sondern auch in der Baumkrone. Zusammen mit D’Baumpfleger wurde mit Seilklettertechnik (SKT) im Schloßpark in Isny/Neutrauchburg im Auftrag der Forstverwaltung Waldburg-Zeil eine alte Buche mit Pilzbefall in der Krone untersucht.

Von dem Altbaum sind in der Vergangenheit immer wieder Äste aus der Krone abgebrochen, weshalb der Bereich um den markanten Baum bereits gesperrt ist. Mehrere Kronensicherungen sollen weitere Ausbrüche verhindern, jedoch sind am Stamm Fruchtkörper von Zunderschwamm (Fomes fomentarius) und Brandkrustenpilz (Kretzschmaria deusta) zu sehen. Die Untersuchungen in 5,50 und 7,20 Meter Höhe zeigen in diesem Bereich eine deutliche Fäule.

Ergebnisse und Handlungsempfehlungen werden in einem Gutachten dokumentiert und erläutert.

 

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um einen persönlicheren Besuch zu ermöglichen und diesen auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich dazu entschließen, zukünftige Tracking-Aktivitäten abzulehnen, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert.

Annehmen oder Ablehnen