Artikel

Neues zum kommenden Baumkataster 4

Der erste interne Praxistest der neuen Version war erfolgreich. Derzeit ist für Ende 2020/Anfang 2021 eine Basis-Version vorgesehen, die perfekt für kleinere Baumbestände und gelegentliche Baumkontrollen geeignet ist. Anschließend folgt eine Pro-Version mit deutlich mehr Funktionen für die Verwaltung von Bäumen und natürlich der Option zu einem Upgrade.

Die Anwendung läuft auf Desktoprechnern und Tablets mit QGIS und mobil auf Smartphones mit QField und später auch mit Input. Schäden und Maßnahmen können nun einfach durch Ankreuzen ausgewählt werden, so dass weniger gescrollt werden muss und die Eingabe schneller erfolgen kann. Die Schäden und andere Eingaben sind natürlich nach den neuen Baumkontrollrichtlinien 2020 bzw. der aktuellen ZTV-Baumpflege.

Neues Eingabeformular im Baumkataster 4 Basis (Entwurf)

Als Kunde erhalten Sie ein Jahr ab Ihrer Bestellung kostenlose Updates, egal welche Version in diesem Zeitraum erscheint. Also auch zum kommenden Baumkataster 4.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.