Neue Seminartermine 2021

2021 starten wir mit eigenen Räumlichkeiten in einem 160 Jahre alten Bauernhaus und erweitern unser Seminarprogramm – weitere Schulungen und Termine in Bälde. Unser neuer Seminarraum bietet sechs Einzelarbeitsplätze in ruhiger Umgebung. Heiße und kalte Getränke sowie ein Mittagsessen sind im Preis enthalten. In einer kleinen Gruppe können wir auf Ihre Fragen eingehen und Sie [...]

Neues zum kommenden Baumkataster 4

Der erste interne Praxistest der neuen Version war erfolgreich. Derzeit ist für Ende 2020/Anfang 2021 eine Basis-Version vorgesehen, die perfekt für kleinere Baumbestände und gelegentliche Baumkontrollen geeignet ist. Anschließend folgt eine Pro-Version mit deutlich mehr Funktionen für die Verwaltung von Bäumen und natürlich der Option zu einem Upgrade. Die Anwendung läuft auf Desktoprechnern und Tablets [...]

Innendienst und Zeit für unsere Onlineangebote

Wegen der aktuellen Lage verzichten wir in den kommenden (vorerst) zwei Wochen auf Baumkontrolle und machen Innendienst. Nutzen Sie die Zeit für unsere Onlineangebote und vereinbaren Sie Termine für Schulungen per Remote Desktop: Baumkataster, GIS und Gehölzwertermittlung.

Baumpflegetage fallen aus

Wegen des Coronavirus und der Empfehlung, Großveranstaltungen abzusagen, fallen die Deutschen Baumpflegetage 2020 aus. […] 

Baumkontrolle bei Schnee

Dieser Beitrag stellt keine rechtliche Beratung, sondern nur eine persönliche Empfehlung dar. Für Baumkontrollen ist das ganze Jahr Saison, zumindest wenn man dies hauptberuflich macht. Gerade im Alpenraum und den Mittelgebirgen kann es dann vorkommen, dass Schnee liegt. Normalerweise kann man eine vollständige Baumkontrolle nur durchführen, wenn man alle vom Boden aus erkennbaren Bereiche des [...]

E-Scooter für die Baumkontrolle

Mit einem Elektroroller lassen sich Strecken zwischen zu kontrollierenden Bäumen schnell und komfortabel zurück legen. […] 

Baumkataster 3.1

Das Baumkataster ist jetzt in der Version 3.1 mit zahlreichen neuen Funktionen erhältlich. Kostenfreie Demo verfügbar. […] 

Datenübernahme von Version 2.1 zu Version 3

Daten aus dem Baumkataster 2.1 können mit dieser Anleitung in das Baumkataster 3 übernommen werden. Da sich die Datenstruktur und auch ein paar Maßnahmen in der neuen ZTV-Baumpflege geändert haben, sind ein paar Anpassungen notwendig. Speichern Sie zwischendurch immer das Projekt und die Layeränderungen und prüfen Sie die Daten auf Richtigkeit. Der Zeitbedarf beträgt etwa [...]

Anzahl Bäume ermitteln

Um herauszufinden, wieviele Bäume in jeweils einer Straße, einer Grünfläche oder einer Liegenschaft stehen oder wie viele Exemplare es zu jeder Baumart gibt kann man die Daten mit dem Plugin Group Stats auswerten. Nach der Installation finden Sie Group Stats im Menü unter Vektor. Wählen Sie dann den Layer aus und anschließend die zu analysierenden [...]

Praxistipp QGIS: Nur bestimmte Objekte beschriften

Um nur bestimmte Bäume in der Karte zu beschriften gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder über den Ausdruck oder über ein eigenes Attribut. Im Detail unter digital-geography.com/nur-gewaehlte-objekte-beschriften-in-qgis-2-0 beschrieben.

Praxistipp QGIS: Eingabeformular öffnet sich nicht

Wenn sich bei der Objektabfrage nicht das Formular sondern nur die Attribute in tabellarischer Form öffnen, setzen Sie links unten das Häkchen bei ‘Formular autom. öffnen’ (ggf. über Ansicht -> Bedienfelder -> Abfrageergebnisse aktivieren). Dies ist beim ersten Start von QGIS notwendig.

Praxistipp QGIS: Grafische Darstellung von Attributen

Beispielhaft werden die verschiedenen Kontrollintervalle visuell in der Karte dargestellt. Dazu in den Layereigenschaften bei Stil “Kategorisiert” auswählen, die entsprechende Spalte festlegen (hier “intervall”) und auf “Klassifizieren” klicken. Symbologie und Beschriftung ggf. anpassen.

Praxistipp QGIS: Kronendurchmesser visualisieren

Bei den Layereigenschaften unter Stil Einzelsymbol auswählen und bei Größe rechts auf Datendefinierte Übersteuerung, dann auf Einschalten und bei Feldtype: Zeichenkette, Ganze Zahl, Fließkomma das Feld kdm auswählen.

Praxistipp QGIS: Massenbearbeitung (Feldrechner)

Mit dem Feldrechner können Sie mit QGIS eine Massenbearbeitung durchführen, um etwa vielen Bäumen eine Straße oder einen Ort zuzuordnen oder am Ende des Tages für mehrere Bäume ein identisches Datum einzugeben. Sofern Sie nur einen Teilbereich bearbeiten möchten, selektieren Sie diesen. Öffnen Sie anschließend den Feldrechner und setzen Sie falls gewünscht das Kreuz bei [...]