Artikel Baumkataster

Baumkataster 3.1

Das Baumkataster ist in der neuen Version 3.1 erhältlich und bietet unter anderem folgende neue Funktionen:

  • Automatische Historie
    Kein manuelles Archivieren mehr. Automatische Baumhistorie dank beliebig vielen Kontrollgängen pro Baum.
  • Erweiterndes Formular
    Sobald Sie einen Eintrag machen, erweitert sich das Formular automatisch für den nächsten Eintrag und bietet so eine bessere Übersichtlichkeit bei der Eingabe.
  • Maßnahmen nach neuer ZTV-Baumpflege 2017
    Weitere Maßnahmen sind anwählbar und natürlich beliebig anpassbar.
  • Artenschutz
    Artenschutzrechtliche Prüfungen mit Arten und Habitatstrukturen können einfach zu jedem Baum dokumentiert werden.
  • Neue Datenbank
    Speicherung als modernes und schlankes GeoPackage. Eine Datenbank für alle Tabellen für eine einfache Synchronisation und bis zu 99 % weniger Dateigröße. Deutlich performanter auf älteren/leistungsschwächeren Geräten.
  • Vordefinierte Kartendienste
    Neben Google, Bing und OSM sind viele Onlinekarten schon hinterlegt.
  • Neue Baumarten-Liste
    Erweitert mit freundlicher Genehmigung von baumkunde.de
  • Layer für schnelle ortsbezogene Notizen
  • Funktionen von QGIS 3
    Zum Beispiel eine schnellere Massenbearbeitung, GPS-Anbindung und in Zukunft weitere Vereinfachungen für die tägliche Arbeit.

Jetzt Testen

Eine kostenfreie Demoversion ist verfügbar. Alle Kunden der Premium-Version (Baumkataster 2) erhalten bis zum Ende der Laufzeit, mindestens jedoch bis Ende März 2019, über ihr Kundenkonto Zugriff auf das Baumkataster 3.