Export

Baumdaten abfragen, eingeben und Kontrollen durchführen

Markieren Sie mit einem Klick auf Bäume den Baumlayer (falls noch nicht geschehen). Bei vorhandenen Bäumen können Sie die Daten mit der Funktion mActionIdentify “Objekte abfragen” aufrufen. Nachdem Sie auf den Pfeil mit dem Infosymbol geklickt haben, können Sie nun mit einem Klick auf einen Baumpunkt in der Karte das Eingabeformular mit den Baumdaten öffnen. Geben Sie die Grunddaten bei der Ersterfassung bzw. die Schäden und Maßnahmen bei Ersterfassung und Folgekontrolle ein. Pflichtfelder sind entsprechend gekennzeichnet.

speichern

Klicken Sie anschließend auf OK und speichern Sie nach jeder Eingabe die Layeränderungen durch Klicken auf die Diskette mit dem Stift (Layeränderungen speichern)

Hinweis: Bei jeder Änderung mit anschließendem Speichern wird das Datum (der Kontrolle) aktualisiert.

Folgekontrolle

Erstellen Sie vor der Folgekontrolle eine Sicherungskopie Ihrer Daten!

Zur Folgekontrolle werden die Schäden und Maßnahmen (falls notwendig) angepasst und das Datum der Kontrolle/Änderung auf den aktuellen Tag gesetzt. Dies geschieht automatisch, sobald Sie eine Änderung an den Daten vornehmen. Es empfiehlt sich, vorher von der Datenbank eine Sicherung zu machen. Nach der ersten erfolgten Kontrolle werden in einer neuen Registerkarte zu Beginn die Daten der letzten Kontrolle zur schnellen Übersicht angezeigt.

Zurück Bäume erfassen
Weiter Bäume auswählen, verschieben oder löschen

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.